0 33 29 - 63 262

Mo-Do 8-20 Uhr und Fr 8 bis 14 Uhr

Funktionsdiagnostik

Das Zusammenspiel von Ober- und Unterkiefer ist so individuell wie der Mensch, zu dem sie gehören.

Geringste Störungen in dem Zusammenspiel zwischen Zähnen, Kiefer, Kiefergelenk und Kaumuskulatur können zu Problemen wie Kopfschmerzen, Nacken- und/ oder Rückenschmerzen führen.

Die Analyse des Zusammenspiels sowie die Vermessung der Kiefergelenke und Zahnbewegungen ist die Voraussetzung, um eventuelle Abweichungen zu erkennen und beheben zu können.

Vor großen Behandlungen und bei Patienten mit:

  • Schmerzen im Kopf-/ Halsbereich
  • Beschwerden im Kiefergelenk
  • Muskelverspannungen und nächtlichem Zähneknirschen

führen wir eine manuelle Funktionsdiagnostik und gegebenenfalls eine elektronische Festlegung der Unterkieferposition durch.

Je nach Diagnose kann eine Aufbissschienen- oder auch eine Physiotherapie www.slowmed.de erfolgen.