0 33 29 - 63 262

Mo-Do 8-20 Uhr und Fr 8 bis 14 Uhr

Praxisphilosophie

Werte die unseren Praxisalltag prägen

Unseren Patienten die Ängste und Sorgen zu nehmen ist unser oberstes Anliegen - sei es bezüglich Behandlungsabläufen, möglicher Schmerzen oder der Finanzierung.

Wir wollen jeden so behandeln, wie einen guten Freund oder nahen Verwandten. Dafür nehmen wir uns Extra-Zeit.

Bewusst streben wir in unserer Praxis eine familiäre Atmosphäre an - entgegen dem Trend großer, anonymer Mehrbehandler-Praxen.

Durch unsere Spezialisierung, Professionalität und permanente Fortbildung versuchen wir ein Höchstmaß an Behandlungsqualität zu erreichen.

Durch Effizienz versuchen wir trotz intensivem Zeit- und Materialeinsatz, die Kosten für unsere Patienten niedrig zu halten.

Durch ständige Investitionen halten wir alle - in unseren Augen - derzeit sinnvollen Geräte und Materialien vor und vermeiden gleichzeitig unnötiges.

Wir sehen den Patienten als Menschen und fühlen uns dem Ethik-Kodex der privatzahnärztlichen Vereinigung verpflichtet.

Ziel unseres (zahn)-ärztlichen Handelns

  • Eine umfassende Beratung und Aufklärung bezüglich Anamnese (Krankengeschichte), Befund, Diagnose, Behandlungsalternativen und Kosten, gefolgt von einer systematischen, möglichst minimal invasiven, festsitzenden und metallfreien Therapie.
  • Jeder Patient soll in ein Prophylaxe- bzw. Nachsorgeprogramm eingebunden sein.
  • Unsere Kernkompetenz sehen wir in der systematischen Behandlung komplexer Behandlungsfälle.

Kostentransparenz

  • Wir planen unsere Therapie unbeeinflusst von den Leistungskatalogen und Richtlinien aller Krankenkassen und anderer Kostenträger.
  • Das bedeutet: Jeder Patient bekommt die gleichen Behandlungsalternativen angeboten, unabhängig von seinem Versicherungsstatus.
  • Es erfolgen bei Zuzahlungen über 50 Euro schriftliche Aufklärungen.

Kompetenz-Netzwerk

  • Bei Therapienformen, die wir selber nicht in der von uns erwünschten Qualität erbringen können, überweisen wir an Spezialisten wie Kieferorthopäden oder Kieferchirurgen.
  • Bei interdisziplinären Problemen arbeiten wir mit Hausärzten, HNO-Ärzten, Internisten und Physiotherapeuten zusammen.